/
logo

Infos Babyfotografie

 

Warum sollte das Newbornshooting in den ersten 10 Lebenstagen stattfinden?

Ein Neugeborenenshooting sollte auf jeden Fall innerhalb der ersten 10 Tage (ideal zwischen Tag 4-7) stattfinden. Zu diesem Zeitpunkt hat euer Nachwuchs den wunderbaren und so schnell vergänglichen Neugeborenenzauber, der Bewegungsdrang der Minis hält sich noch in Grenzen, das Baby schläft noch sehr tief und wir können es leichter in diese süßen Posen legen. Die schönsten Aufnahmen entstehen, wenn das Neugeborenes schläft.

Ältere Neugeborene neigen dazu, weniger zu schlafen und sie lassen sich nicht mehr so leicht einrollen und in Pose legen, was die Arbeit erschwert. Die Erfahrung vieler Newbornfotografen zeigt, dass es nach dem 10. bis 14. Tag fast unmöglich ist, die Kinder in den Tiefschlaf zu bekommen, in dem das Fotografieren am besten möglich ist.

Nach den ersten 10 Tagen besteht auch die Möglichkeit, dass einige Babys Neugeborenenakne oder Koliken bekommen können, was die Arbeit aufwendiger und für die Babys anstrengend macht.

Neugeborenenshootings finden bei mir deshalb nur bis zum 10. Lebenstag statt.

 

Wann sollten wir ein Newbornshooting vereinbaren?
Melde dich auf jeden Fall noch während der Schwangerschaft bei mir, damit ich passend zur Geburt einen Termin freihalten kann. Nenne mir den Geburtstermin und ich trage ihn bei mir ein. So weiß ich in etwa, wann das Shooting stattfinden wird. Melde dich am besten bald nach der Entbindung, dann können wir einen passenden Termin ausmachen, sobald ihr zuhause seid.

 

Arbeitest du mit Tageslicht oder Blitz?
Bei Neugeborenen versuche ich das Blitzlicht zu vermeiden. Manchmal kommt dennoch ein Blitz zum Einsatz, wenn die Lichtverhältnisse (z.B. auf Grund der Tageszeit oder in euren Räumen) nicht ausreichen für eine professionelle Aufnahme.

Bei Indoorshootings von größeren Babys und Kindershootings benutze ich meistens ein zusätzliches Blitzlicht.

 

Wie funktioniert das mit den Requisiten für das Shooting?
Ich habe eine schöne Auswahl an Requisiten für die Shootings (Hintergründe, Decken, Mützen, Körbchen, Kisten, Eimer, usw.), die ich nach Absprache gerne auch mit zu euch nach Hause bringe. Wir werden vor dem Shooting gemeinsam entscheiden, welche Requistien wir nutzen und welche Farbkombinationen euch gefallen.

 

Was müssen wir bei einem Newborn- / Babyshooting beachten?
Keine Sorge, sobald wir einen Termin ausgemacht haben, bekommt ihr von mir eine kleine Liste mit Tipps, auf der alles Wichtige vermerkt ist, diese könnt ihr dann in Ruhe durchgehen.

 

In der Ruhe liegt die Kraft! Was bedeutet das?
Bei Shootings von Neugeborenen, Babys und Kindern gilt eine Faustregel:

In der Ruhe liegt die Kraft!

Die Erfahrung zeigt, dass zu viele Personen im Raum Unruhe bringen und das lenkt die kleinen Models von ihrer „Aufgabe“ ab.

Deshalb bitte ich bei einem Shooting Oma/Opa/Tante/Onkel/… zuhause zu lassen. Vielleicht kann auch ein Babysitter für die Geschwister organisiert werden, sofern sie nicht mit aufs Bild sollen.

Familienfotos, falls gewünscht, finden gleich zu Beginn oder am Ende des Shootings statt, die restliche Zeit sollten nur Mama und/oder Papa dabei sein.

 

Darf der Kunde während des Shootings mit seinem Handy fotografieren?
NEIN, es ist nicht erlaubt, während des Shootings eigene Fotos zu machen. Ich bitte um Verständnis.

 

Darf ich als Fotografin die Bilder deines Kindes veröffentlichen?
Selbstverständlich werde ich nicht ungefragt Bilder meiner Kunden veröffentlichen. Wenn die Fotos besonders gut gelungen sind und du mit einer Veröffentlichung einverstanden bist, ist das etwas anderes. Dies wird selbstverständlich dann auch schriftlich vereinbart. Ansonsten bleiben die Bilder natürlich privat!

 

Wann muss ich das Fotoshooting bezahlen?
Du bezahlst entweder am Tag unseres Shooting in bar oder du überweist das Geld nach dem Shooting auf mein Konto. Nach dem Geldeingang auf meinem Konto verschicke ich die Foto-CD oder stelle dir den Downloadlink bereit.

 

Wann bekommt der Kunde die Bilder?
Da, ich die Bilder erst aufwendig bearbeite, kann man die Foto-CD (bzw. den Downloadlink) nicht gleich mit nach Hause nehmen. In der Regel sind die Bilder innerhalb von 14 Tagen fertig, das kann je nach Auftragslage aber etwas variieren. Daher ganz wichtig: Sollten die Bilder zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig sein, bitte rechtzeitig einen Termin vereinbaren.
Wichtig: Wenn du die Foto-CD /Downloadlink erhalten hast, ist es sehr wichtig, die Bilddateien auf mehreren Speichermedien sofort mehrfach zu sichern. Eine CD kann durch ungünstige Einflüsse (wie Sonneneinstrahlung, Kratzer, Feuchtigkeit, Wärme, etc.) kaputt gehen und der Downloadlink steht euch nur ca. 14 Tage bereit, danach lösche ich die Bilder dort wieder. Da ich deine Fotos in der Regel nicht länger aufbewahre, wäre es schade, wenn bei eventuellen CD-Schäden deine Bilder verloren gehen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen