STOP! You do NOT have rights for copy or download!
/
logo

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet „Angebot für Privatkunden“ und was bedeutet „Angebot für Businesskunden“?
Fotos von Privatkunden werden vom Kunden/Model nicht veröffentlicht und sind außer auf privaten social media Netzwerken nirgendwo online einsehbar. Werbemaßnahmen jeglicher Art mit diesen Fotos sind untersagt! Sie sind absolut privat. Das Model erhält die nichtkommerziellen Bildnutzungsrechte.

Die Kosten bei Businessportraits/Businessfotografie sind etwas höher, die kommerziellen Bildnutzungsrechte (z.B. Eigenwerbung, Verwendung für Flyer, Webseiten, usw.) der Fotos sind jedoch im vollen Umfang vorhanden. Der Weiterverkauf des Bildmaterials ist allerdings untersagt. Bei Verwendung für Webseiten ist immer der Bildautor und dessen Webseite anzugeben, also: (Foto: Anuschka Photography / www.anuschkaphotography.com).

In welchem Bildformat wird fotografiert?
Grundsätzlich fotografiere ich im RAW und JPEG-Format. RAW entspricht einem digitalen Negativ, welches wesentlich mehr Informationen trägt, als ein herkömmliches JPEG-Bild. Damit ist man in der Lage Details zu erfassen, die bei Aufnahme im JPEG-Format verloren gehen würden. Dies betrifft beispielsweise große Dynamikbereiche, wie helle Himmel und gleichzeitig dunkle Gegenstände im Bild. Hier kann man sicher stellen, dass beide Bildteile sichtbar bleiben und nicht der helle “ausbrennt” oder der dunkle “abgesoffen”, sprich nicht wiederherstellbar ist. Bildoptimierung und Retusche im RAW-Format. Geliefert werden diese bearbeiteten Bilder dann im JPEG-Format nachdem ich sie von RAW in JPEG umgewandelt habe. Unbearbeitete Fotos werden vom fotografierten JPEG-Format entnommen.

Wann muss ich das Fotoshooting bezahlen?
Du bezahlst entweder am Tag unseres Shooting in bar oder du überweist das Geld nach dem Shooting auf mein Konto. Nach dem Geldeingang auf meinem Konto schicke ich dir den Link zur Onlinegalerie, wo du die Resultate des Shootings einsehen und dir die Bilddateien aussuchen kannst, die du gerne möchtest.

Was bedeutet Grundbearbeitung?
Während eines Shootings schieße ich mehrere hundert Bilder. Davon wähle ich die besten Bilder aus und bearbeite Sie, falls nötig, in Belichtung, Farbe, Kontrast, der Schärfe und evtl. dem Bildausschnitt.

Was bedeutet Beauty-Retusche?
Viele kennen das: Man ist nervös vor dem ersten Shooting und bekommt rote Flecken im Gesicht oder man hat pünktlich zum Shooting einen Pickel bekommen oder man hat sich beim Rasieren geschnitten oder…. Alles kein Problem, gerne kannst du mich bei deinen Lieblingsbildern beauftragen, eine Beauty-Retusche zu machen. Hier entferne oder reduziere ich Augenränder, kleine und große Pickelchen und Hautunreinheiten, kleinere Wunden, ein störendes Haar oder Rötungen.

Die grundbearbeiteten Bilder sind natürlich schon gut, die Beauty-Retusche holt aber nochmal einiges mehr aus einem Bild raus. Also bitte nicht vergessen zu bestellen…. Für Beauty-Retuschen nehme ich 18 Euro pro Bilddatei.

Wann kann ich mit den Bildern rechnen?
Da, ich meine Bilddateien erst bearbeite, kann man sie nicht gleich mit nach Hause nehmen. Ich bemühe mich aber, die Bilddateien innerhalb 14 Tage in die Onlinegalerie zu stellen. Das kann je nach Auftragslage ein bisschen variieren. Daher ganz wichtig: Sollten die Bilder zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig sein, bitte rechtzeitig einen Termin vereinbaren.

Wichtig: Wenn du die Foto-DVD erhalten oder die Bilder aus der Onlinegalerie herunter geladen sind, ist es ganz wichtig, die Bilddateien auf einer Festplatte oder einem anderen Speichermedium sofort extra mehrmals zu sichern. Eine DVD/CD kann durch ungünstige Einflüsse (wie Sonneneinstrahlung, Kratzer, Feuchtigkeit, Wärme, etc.) schnell kaputt gehen. Da ich deine Fotos in der Regel nicht länger aufbewahre, wäre es schade, wenn bei eventuellen DVD/CD-Schäden / PC-Absturz u.ä. deine Bilder verloren gehen.

Darf ich als Fotografin deine Bilder veröffentlichen?
Selbstverständlich werde ich nicht ungefragt deine Bilder veröffentlichen (z. B. auf meiner Webseite). Wenn die Fotos besonders gut gelungen sind und du mit einer Veröffentlichung einverstanden bist, ist das etwas anderes.

Spielt es eine Rolle, dass ich noch keine 18 Jahre alt bin?
Ich bitte dich, mir schon beim Terminieren zu sagen, dass du noch nicht volljährig bist.

Dann können wir gemeinsam besprechen, ob deine Eltern dich zum Shooting begleiten oder ich dir im Vorfeld eine Einverständniserklärung zukommen lasse, die du mir dann unterschrieben zum Shooting mitbringst.

Könnte ich auch Bilder in Schwarz-Weiß oder Sepia haben?
Zusätzlich ja! Da ich allerdings Wert auf eine aufwändige Grundbearbeitung lege, sind meine Bilder nicht innerhalb eines Knopfdrucks in Schwarz-Weiß umgewandelt. Da jedes Bild einen eigenen Kontrast hat und daher separat bearbeitet wird, ist eine Umwandlung zeitintensiv. Die Kosten liegen je nach Bildmenge bei 15-30 Euro.

Ich würde gerne ein Shooting verschenken, geht das?
Klar geht das! Schreib mir einfach eine Mail an info(ät)anuschkaphotography.com, Stichwort “Gutschein” und frage nach.

Ich muss/möchte ein gebuchtes Shooting absagen, was bedeutet das für mich?
Es kann immer einmal passieren, dass ein verabredeter Termin nicht eingehalten werden kann. Sollte dies mehr als eine Woche vor dem Termin geschehen – kein Problem. Innerhalb der letzten Woche vor dem Termin muss ich dir leider 25 % des verabredeten Shooting berechnen, da ich mir diesen Tag extra für dich freigehalten habe und ihn nur schwerlich mit einem anderen Termin werde belegen können. Bei einer Absage am Tag vor, bzw. am Tag des Shootings fallen 50% des vereinbarten Preises an. Für beides gilt jedoch: Finden wir einen zeitnahen Ausweichtermin, fällt diese Pauschale natürlich weg. Du musst dich wenn du ernstlich krank geworden bist natürlich nicht mit Mehrkosten auseinandersetzen, das liegt weder in deinem, noch in meinem Interesse.

Einen Sonderfall gilt es noch zu erwähnen: Ich fotografiere sehr oft draußen, sollte es am Shootingtag stark regnen und keine andere Option (Mietstudio, eine andere Location, etc.) eingeplant worden sein, kannst du dich selbstverständlich dafür entscheiden, das Shooting zu verschieben ohne Ausfallkosten.

Darf ich mich während eines Shootings umziehen?
Ja, gerne sogar. Eine Tasche mit Kleidung, Schuhe und Accessoires sind immer willkommen. Im Vorfeld lässt sich auch die eventuell mögliche Ausleihe von Mode, Kostümen und Accessoires überlegen und planen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen